„Bergsteiger Sandwich“

Letzte Woche war ich hier bei uns in Wiesbaden in einem besonderen Buchladen . Die Inhaberin von „Buchgenuss“  führt nur Bücher aus dem Bereich Kulinarik.  In ihrem kleinen Laden kann man aber nicht nur ausgiebig in besonderen Kochbüchern stöbern, gelegentlich finden hier auch  Veranstaltungen wie Tee Seminare, Weinproben etc. statt. Hier habe ich mir das Buch „Aufs Brot“ gekauft und am Wochenende das erste Rezept aus diesem Buch getestet. Da es uns beiden richtig gut geschmeckt hat ist hier das Rezept für euch.

Zutaten:

  • 4 Scheiben Kastenweißbrot
  • 1 El rotes Pesto
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 Tl Sambal Oelek
  • 200g Bergkäse
  • 4 Scheiben Bacon
  • Butter zum braten

Zubereitung:

1 Rotes Pesto mit Sambal Oelek und Tomatenmark verrühren. 2  2 Brotscheiben damit bestreichen. 3 Bergkäse in dicke Scheiben schneiden und die Brote damit belegen (solltet ihr bereits geschnitten nehmen, einfach 2 oder 3 Scheiben aufs Brot legen).4 Die anderen beiden Brothälften darauf setzen. 5 Die Sandwichs halbieren und  jedes Rechteck mit einer Scheibe Bacon umwickeln. 6 In einer beschichteten Pfanne etwas Butter zerlassen und die halbierten Sandwiches bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.IMG_2776

IMG_2841

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Solche Brot-Rezepte finde ich immer eine tolle Inspiration! Viel zu oft tendiert man zum immer gleichen Schinken/Käse-Brot, dabei gibt es so viele Möglichkeiten. Danke für das Rezept, werde ich definitiv mal ausprobieren! GlG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s