Zucchini Nudeln mit Tomatensoße

Natürlich habe ich schon häufiger Zucchini Nudeln mit Tomatensoße gemacht, aber die Fotos und das Rezept auf dem Blog von debiflue sahen so gut aus, dass  ich ihr Rezept einfach mal nachgekocht habe:

Zutaten:

  • Zucchinis (so viele wie ihr möchtet)
  • 1 Zwiebel
  • 3 oder mehr Tomaten
  • 1 Chilli
  • Pfeffer, Salz
  • OlivenölIMG_0582

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und klein schneiden
  2. Tomaten waschen
  3. Tomaten einritzen, in eine Schüssel legen und kochendes Wasser übergießen (nach ca 5 Minuten kann man die Haut ganz leicht abpellen)
  4. Zwiebeln im Topf mit Olivenöl gold anbraten und die gepellten Tomaten dazu geben (einfach Deckel drauf und nicht vergessen immer mal wieder umzurühren)
  5. nach ca 5 Minuten etwas Wasser mit in den Topf schütten, so dass die Tomaten halb bedeckt sind. Nochmal 3 Minuten kochen lassen.
  6. Mit Pfeffer und Salz und der Chilli würzen
  7. Mit einem Mixer alles klein pürieren.

IMG_0586

Jetzt nur noch die Zucchini mit einem Spiralschneider (ich benutze den von Gefu oder den Lurch) in Form drehen und für ca. 10 Minuten garen.IMG_0588

Zum Schluss die Tomatensoße über die Zucchini geben und evtl mit Parmesan bestreuen.

IMG_0591

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s