Paleo Apfel Zimt Riegel

Anfang der Woche kam ja mein neues Paleo Buch und das erste Rezept was ich ausprobiert habe, waren die Apfel Zimt Riegel. Zugegeben, die Schnippelei der Apfelringe ist etwas nervig, aber es lohnt sich definitiv! Die Riegel schmecken einfach nur himmlisch gut…

Viel Spaß beim ausprobieren

Apfel Zimt Riegel ( aus „PALEO POWER EVERY DAY“ von Nico Richter )

Zutaten:

  • 125 g Mandeln
  • 125 g getrocknete Äpfel
  • 150 g getrocknete Datteln (entsteint)
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Die Mandeln in der Küchenmaschine zerkleinern, so dass unterschiedliche große Stücke entstehen (max. 0,5 cm). Getrocknete Äpfel (Apfelringe) in kleinere Stücke zerschneiden (max. 1 cm).
  2. Die Datteln gemeinsam mit Zitronensaft, Wasser und Zimt in die Küchenmaschine (oder den Standmixer) geben und zerkleinern, bis eine zähe Paste entstanden ist.
  3. Die Paste mit den Apfelstücken und den Mandeln in einer großen Schüssel mit den Händen zu einen einheitlichen Masse gründlich verkneten.
  4. Eine flache Form mit Backpapier auslegen und die Masse darin in Form drücken (je nach Wunsch 1-2 cm dick).
  5. Wenn du es noch abwarten kannst die Form für ca. 1-2 Stunden zum Aushärten in den Kühlschrank stellen. Anschließen herausnehmen und in Riegel schneiden.IMG_9547

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s