Rezept „Dutch Baby Pancake“

am

Auf dem Blog von S-Küche habe ich ein total leckeres Frühstücksrezept entdeckt. Ab und zu kann man sich die „Dutch Babies “ ruhig mal gönnen. Da ich heute frei hatte, habe ich sie direkt mal getestet.

Zutaten:

  • 3 große Bio-Eier
  • 150 ml Milch
  • 1 Tl Brauner Zucker
  • 1/4 Tl Salz
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 70 g Mehl
  • 2 El Butter

Zubereitung

  • Die Pfanne/n die Mitte des Ofens stellen und ihn auf 220 Grad  Ober/Unterhitze vorheizen.
  • In einer Schüssel die Eier und den Zucker mit einem Mixer auf hoher Stufe weißlich-schaumig schlagen.
  • Die Milch, das Salz und die Vanille einmixen, die Geschwindigkeit des Mixers reduzieren und das Mehl kurz aber gut unterrühren.
  • Den Teig für 5 – 10 Minuten ruhen lassen.
  • Inzwischen ist der Ofen aufgeheizt und die Butter wird in die Pfanne gegeben und darf 2 Minuten mit im Ofen schmelzen. Die Pfanne aus dem Ofen holen, die Butter in der ganzen Pfanne herumschwenken, so dass auch der Rand gut eingefettet ist.
  • Den Teig über die Butter gießen, so dass er etwa 2 – 2,5 cm hoch ist. Den oder die Pancakes für etwa 15 Minuten backen, bis sie an den Seiten schön hochgegangen sind und gebräunt.

Ich habe mir noch einen Apfel in Scheiben geschnitten, auf den Teig gelegt, und dann die Pfanne in den Ofen geschoben. IMG_5266

Alternativ kann man als Topping auch gefrorene/frische Beeren, Puderzucker etc. verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s