Mit Outdoor Gym am Edersee

am

P1050193Endlich habe ich mal wieder etwas Zeit in meinem Blog zu schreiben. Heute gibt es ne kurze Zusammenfassung vom Outdoor Gym Wochenende am Edersee.

Vom 3.- 5. Oktober war ich mit Outdoor Gym am schönen Edersee. Am 3.Oktober ging es Vormittags  mit einer Camp Rally. Später bezogen wir die Zimmer, die recht einfach aber zweckmässig eingerichtet waren. Am Nachmittag fand das erste Freestyle Training statt. Obwohl das Leistungsniveau der Teilnehmer in Bezug auf das Laufen sehr unterschiedlich war, hat Lisa die Trainerin das super gelöst. Die „Läufer“ sind immer ein Stück vorgelaufen, dann wieder etwas zurück um sich dann mit den Walkern für die Krafteinheit zu treffen. Nach dem Training stand nicht mehr viel auf dem Programm. Erst ging es duschen, dann zum gemeinsamen Abendessen.

Samstags starteten wir nach dem Frühstück zu einer Wanderung durch den Naturpark zum Naturparkzentrum und wieder zurück zum Camp. Wir waren etwa 4 Stunden unterwegs, da wir zeitweise etwas orientierungslos waren.

Zurück im Camp ging es dann am Nachmittag mit einem Zirkeltraining weiter. Zum Abendessen trafen wir uns diesmal am Lagerfeuer um gemeinsam zu grillen und gemütlich zusammenzusitzen.

Das letzte Training fand dann am Sonntagmorgen um 7.30h statt. Wir trainierten wieder im typischen ODG Zirkel. Abgerundet wurde das Wochenende mit einem letzten gemeinsamen Spaziergang und einem gemeinsamen Mittagessen.

Mir hat es Spaß gemacht und ich wäre jederzeit wieder dabei!

Wobei ich sagen muss, das Freestyle Wochenende in Arnsberg hat mich sportlich deutlich mehr gefordert.

Vielen Dank an Lisa und Sabine für das Wochenende.

 

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. fitness4u10 sagt:

    Zusammen macht Sport doch immernoch am meisten Spaß 🙂
    Super Bilder.
    Wollt ihr eventuell auch mal meine Low Carb Pizza zusammen nachkochen und mir davon berichten ?

    1. micha_ela sagt:

      So ist es! Wobei ich manchmal auch ganz gerne alleine trainiere…
      Habe mir dein Rezept angeschaut, hört sich gut an ist aber leider nichts für uns da es Weizenkleie enthält und die ist nicht paleokonform;-)

      1. fitness4u10 sagt:

        Entschuldige ich kenne ja viele Ernöhrungsmethoden etc, aber könnten sie mir das Wort paleo erlaütern?
        Vielleicht kann ich dann bei dem nächsten Beitrag darauf achten, Dinge die sie nicht zu sich nehmen, auszulassen 🙂

      2. fitness4u10 sagt:

        Habe ich wieder was dazugelernt, dankeschön 🙂
        Werde gleich etwas über Obst & Gemüse veröffentlichen, wenn du das nicht verpassen willst, folge mir doch 🙂

      3. fitness4u10 sagt:

        wird mir leider nicht angezeigt :/

  2. Klasse Sache, weiter so =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s