Das „Arnsberger“ Bananenbrot…….Einfach lecker!

IMG_6051Eigentlich esse ich gar keine Bananen! Deshalb war ich auch skeptisch als es in Arnsberg (ja, auch hier haben wir uns nach Paleo ernährt) am Nachmittag Bananenbrot gab. Da es aber so lecker geduftet hat, habe ich es probiert. Es war genau so lecker wie es gerochen hat! Deshalb hier das Rezept für euch…

„Arnsberger“ Bananenbrot ( Rezept ist von Nico Richter, Autor von Paleo 360 )

Zutaten:

  • 4 Bananen
  • 3 Eier
  • 1 Tl Vanillepulver
  • 1 El Honig
  • 2 El Kokosöl
  • 250g gemahlene Mandeln
  • 1/2 El Meersalz
  • 1 Tl Weinsteinbackpulver
  • 1 Tl Zimt

Zubereitung:

Die Bananen, Eier, Vanille, Honig und das Fett in einer Rührschüssel verquirlen. Mandelmehl, Salz und das Backpulver untermischen und gut verrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und bei 180 Grad für ca. 40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Natürlich ist so ein Bananenbrot ziemlich gehaltvoll. Aber nach anstrengenden Sporteinheiten, kann man sich mit ruhigem Gewissen ein Stückchen gönnen.

 

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. ulle2309 sagt:

    Klingt richtig lecker!

    1. micha_ela sagt:

      Das ist es auch😃 Und es ist schnell gemacht…

  2. Ich liebe dieses Brot!!! Bin auch vor Kurzem bei Paleo gelandet, ich ernähre mich zwar nicht zu 100 Prozent danach – aber zumindest, wenn ich zuhause bin, richte ich mich ziemlich strikt danach. Übrigens hast du einen tollen Blog – Kompliment! Da muss ich doch gleich followen 😉 Alles Liebe, Anja
    http://www.haubinger.com

    1. micha_ela sagt:

      Danke das freut mich wenn mein Blog dir gefällt😊
      Wenn ich mal eingeladen bin lass ich Paleo auch mal Paleo sein😉

    2. micha_ela sagt:

      @misshaubinger: machst du diese tollen Beanies😍?

      1. Hallo, ja die mach ich selbst 🙂

      2. micha_ela sagt:

        Sehr cool! Ich kam noch nicht dazu mit deine Seite in Ruhe anzuschauen, werde ich aber heute Abend nach dem Training gleich mal machen😉. Brauche nämlich noch ne Mütze für’s Wintertraining….

      3. Super, freu mich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s