Wochenrückblick

P1030793Jetzt ist eine Woche seit meinem Workshop bei Felix Klemme vergangen und ich muss sagen, ich habe schon einige Dinge in Bezug auf meine Ernährung verändert.

Mein Frühstück bestand ja in der Regel aus Haferflocken die ich in Mandelmilch eingeweicht hatte und Obst und Nüssen. Tja, die Nüsse und das Obst sind geblieben, aber die Haferflocken habe ich durch Hirseflocken (da Glutenfrei ) ersetzt. Manchmal gibt es auch nur Obst, dafür dann aber mit einem Sahnehäubchen garniert ;-). Um ein bißchen für Abwechslung beim Frühstück zu sorgen, habe ich gestern mal wieder Chia Samen und Erdmandeln gekauft. Ansonsten halte ich mich dran, nur 3 Mahlzeiten zu mir zu nehmen. Nudeln, Brot, Reis, Schokolade und auch meine „geliebte “ Cola  sind fast komplett aus meiner Ernährung verschwunden. Gestern Abend habe ich mir zum Essen mal ein Glas Cola genehmigt. Abends gibt es entweder, Gemüse, Fisch oder auch mal Fleisch und Salat in den unterschiedlichsten Variationen.

Meine frischen Lebensmittel versuche ich nun in einem Hofladen, auf dem Markt und beim Metzger zu kaufen.

IMG_0044

Ich habe aber nicht nur meine Ernährung umgestellt, sondern auch mein Sportprogramm. Dank dem neuen  Outdoor Gym Standort Wiesbaden, habe ich ja jetzt die Möglichkeit endlich Mitglied von Outdoor Gym zu werden. Mit der Trainingseinheit vom Workshop, habe ich diese Woche drei mal mit Outdoor Gym trainiert. Die letzte Einheit fand am Freitag direkt morgens um 7.00h statt. Es war einfach nur genial, sich morgens so früh auf der noch feuchten Wiese so richtig zu verausgaben. Eigentlich wollte ich am Samstag wieder zum Outdoor Gym Training, aber meine Körper hat mir gezeigt, daß er eine Auszeit benötigt. Daher habe ich am Samstag einen Ruhetag eingelegt und heute am Sonntag gibt es auch nur einen kleine Laufeinheit.

IMG_0050

Leider komme ich noch nicht davon weg, mich täglich zu wiegen und alles Mögliche in Zahlen festzuhalten. Aber immer eins nach dem anderen…

 

Wochenrückblick KW 17:

Gewicht:60,2 kg (- 900gr)

Sportliche Aktivitäten/Maße/Polar Loop

Sport:

Montag: Training mit Outdoor Gym

Mittwoch: Bauch, 1 Stunde HipHop Training

Donnerstag: 4 km Walking und Workout

Freitag: Training mit Outdoor Gym

Samstag: Ruhetag

Sonntag: 5 km laufen

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. jessjessmess sagt:

    Schöner Post! Das Schwierigste finde ich auf Dauer konsequent zu bleiben. Mit dem Sport klappt es ganz gut, nur beim gesunden Ernähren lege ich ab und zu Cheatdays ein 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s