Again & again & again…

IMG_4563Immer wieder fange ich mit dem Laufen an! Leider halte ich es nicht allzu lange durch. Entweder gibt es Verletzungen, oder der Winter kommt und ich möchte Abends nicht alleine laufen, etc…

Ausreden gibt es halt viele!

Aber diesmal habe ich mir fest vorgenommen nicht aufzugeben.

Ich nutze schon lange die Nike Running  App und habe mir mit der neuen Coach Funktion ein realistisches Ziel gesetzt, was ich im Mai erreichen möchte.

Mein Ziel ist es an einem 5km Lauf teilzunehmen. Ich habe keine bestimmte Zeit im Kopf, einfach nur ankommen.

Naja, die letzte möchte ich natürlich nicht sein. Deswegen heißt es diesmal druchhalten und nicht aufgeben.

Meine ersten 3 „Trainingseinheiten “ habe ich schon hinter mir. Die App erinnert mich immer daran, wann ein Lauf oder auch ein Ruhetag an der Reihe ist.

Das Training fängt wirklich bei Null an. Die 1. Einheit, ware 1,6 km Gehen. Die 2. war 2,4 km Laufen, allerdings immer im Wechsel mit Gehpausen und die 3.war wieder 1,6 km Gehen.

Heute stehen dann 3,2 km Laufen mit Gehpausen auf dem Plan.

Auch wenn der Plan sich nur langsam steigert und immer wieder Gehpausen mit einbaut, für mich ist er genau richtig! Meine Muskeln, Sehnen und Bänder können sich so optimal an die neue Belastung gewöhnen.

Damit das Training auch so richtig Spaß macht, gab es für mich am letzten Wochenende direkt mal ein paar neue Laufsachen. Diesmal nicht von Nike sondern von Asics!

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. jessjessmess sagt:

    Mir helfen neue Laufklamotten auch immer dabei mich zu motivieren 😉 Ich laufe immer mit der App Runtastic, aber werde jetzt wohl auch mal die von Nike versuchen. Klingt gut, was du da erzählst 🙂

  2. Was für schöne Laufklamotten! *_* Ich habe auch erst dieses Jahr wieder angefangen zu laufen…werde mich aber erst mit neuen Klamotten belohnen wenn ich durchhalte und sich bei mir eine gewissen Routine eingestellt hat! 😀 Viel SPass und MOOOTIVATIOOOON an dich ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s