Just baked…

Guten Morgen erstmal!

Ich fühle mich wieder relativ gut und werde den letzten „sportfreien“ Tag nochmal nutzen um verschiedene gesunde Gerichte bzw. Snacks auszuprobieren. Außerdem werde ich später noch berichten was sich in meinem Paket von Fitnessguru befindet.

In den nächsten Tagen erwarte ich noch 2 Pakete über deren Inhalt ich dann im Laufe der Woche berichten werde.

Ab morgen kann ich dann nach 2 Wochen „Zwangspause“ endlich wieder trainieren.

So, jetzt aber zu einem Frühstück was ich heute das erste Mal ausprobiert habe.

Inspiriert dazu wurde ich von „minesmeralda“. Auf ihrem Blog habe ich das Rezept dazu entdeckt.

Baked Oats

Zutaten:

  • 50gr Haferflocken
  • 100 ml. Mandelmilch
  • 10 gr Agavensirup
  • 1 Ei
  • Früchte nach belieben

Zubereitung:

Die Haferflocken mit 50ml Mandelmilch vermengen und in eine kleine Auflaufform geben. Die Früchte auf der Haferflockenmasse verteilen.

Das Ei mit der restlichen Mandelmilch und dem Agavensirup verrühren und über die Früchte geben.

vor dem Backen
vor dem Backen

Das ganze für ca. 20 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben.

fertiges "baked oatmeal"
fertiges „baked oatmeal“
Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kerstin sagt:

    …. Nein ich bin nicht neugierig, aber was ist im Päckchen? ;0)

    1. micha_ela sagt:

      Kerstin, noch etwas Geduld…
      Die Fotos habe ich eben gemacht….
      Der Bericht kommt aber erst später 😉

  2. Mascha sagt:

    Yamm. Sieht toll aus. Das wollte ich die Tage auch endlich Mal machen. Hab jetzt endlich wieder n Backofen. Schönen Sonntag noch!

    1. micha_ela sagt:

      Mach das! Falls du in deinem Blog darüber berichtest, bin ich schon gespannt wie es dir schmeckt.
      Dir auch einen schönen Sonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s