Geschichtet…

Heute habe ich mir seit Langem mal wieder ein Frühstück aus Quark und Hüttenkäse zubereitet.

Und weil es so lecker war, möchte ich es euch nicht vorenthalten.

Zutaten
Zutaten

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • 5 El Magerquark
  • 2 El Hüttenkäse
  • Blaubeeren
  • Himbeeren
  • Walnüsse

 

 

 

Jetzt müsst ihr nur noch den Quark und den Hüttenkäse miteinander verrühren, und dann abwechselnd mit den Beeren schichten. Zum Schluss kommen noch einige Blaubeeren und die Walnüsse oben drauf.

IMG_3809 IMG_3810

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. juliane sagt:

    Das sieht seeehr lecker aus! Das richtige Frühstück jetzt in der kalten Jahrreszeit. Werde ich auch ausprobieren 🙂

  2. micha_ela sagt:

    Danke! Ich hoffe es schmeckt dir auch…

    1. juliane sagt:

      Gerade ausprobiert: schmeckt superlecker 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s